Preise 2017

Mir ist bewusst, dass ich mein Training auf eigene Verantwortung ausführe, eine Haftung von Pilates-Zermatt ist ausgeschlossen.

Es besteht keinerlei Anspruch auf Schadensersatz im Fall von Diebstahl, Unfall, Sachschaden oder persönlichen Effekte, und jeder Teilnehmer ist für eine entsprechende Versicherung selbst zuständig.

  • Lektionen müssen 12 Stunden im Voraus gekündigt werden, sonst wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.
  • Alle Kurse sind nach der 2. Lektion im Voraus zu zahlen. Privatstunden nach jeder Trainingseinheit oder nach Vereinbarung.
  • Gruppenstunden werden im 10-er Paket angeboten. 10-er Abos verlängern sich automatisch.
  • Verpasste Stunden können innerhalb eines Monats mit einer anderen Gruppe, wenn es Platz hat, nachgeholt werden. Die Abos können nur durch ein ärztliches Attest verlängert werden.
  • Die Lektionen sind nicht auf andere Personen übertragbar.
  • Die Ferien richten sich nach dem Schulkalender in Zermatt.